Folge 140

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Runenzauber

CharakterSprecherIn
Fred Gayton Bodo Primus 
Annabelle Gayton Kristine Walther 
Miss Murray Reinhilt Schneider 
Christopher Bennett Lutz Reichert 
Florence Bennett Petra Nadolny 
Mr. Karswell Horst Naumann 
Edward Dunning Sascha von Zambelly 
George Louis Friedemann Thiele 
Haushälterin Beate Gerlach 
Flugzettel-Verteiler Tom Raczko 
Bibliothekarin Dagmar von Kurmin 
Dr. Watson Detlef Bierstedt 
Henry Harrington Jean Paul Baeck 
John Harrington Johannes Raspe 
Ticket-Kontrolleur Max Schautzer 
Autor: M. R. James
Dialogbuch: Marc Gruppe
Regie: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
Produktion: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
Länge: 59:00
Verlag: Titania Medien
Produktionsjahr: 2018

INFO
London 1899: Edward Dunning hat über ein Vortrags-Exposé zum Thema „Die vielen Gesichter der Alchemie“ aus der Feder eines gewissen Mr. Karswell, der dem Vernehmen nach selbst Alchemie und okkulte Künste praktiziert, eine ungünstige Einschätzung verfasst. Dadurch hat er sich ganz offensichtlich einen sehr gefährlichen Feind gemacht…

 

AUFLAGEN

CD, Titania Medien, 2018

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Grusel Kabinett - Folge 140
- Runenzauber
Stand: 23.04.2019

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

45544 - Kommentar zu Grusel Kabinett - (140) - Runenzauber
MK  04.03.2019 11:03

 Die Geheimnisse, die in magischen Runen liegen, zaubern auch dem geneigten Lauscher dieser spannenden Geschichte einen warmen Schauer über den Rücken.
Bis in die kleinste Nebenrolle ist diese neue Folge aus der Reihe GruselKabinett von Titania Medien hochkarätig besetzt. Die Geschichte selbst überzeugt, da sie klar erzählt ist. Das Übernatürliche nur wage erscheint und auch nicht sonderlich im Vordergrund steht. Aber gerade darin liegt die Kraft der Ereignisse. Was nicht zu "fassen" ist, wirkt erst recht unheimlich. Das Ende des Hörspiels kommt da sehr beruhigend. Ungewöhnlich, ist aber die Reaktion der Protagonisten, die sich zwar über ihren Erfolg freuen, aber doch auch Reue spüren.

Fazit: Sehr gelungener Schauer-Krimi.