Nachricht zu Bibi und Tina - Folge 88
- Ein schlimmer Verdacht

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Eins minus Null?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Bibi und Tina - Folge 88
- Ein schlimmer Verdacht
Stand: 23.05.2018

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

45062 - Kommentar zu Bibi und Tina - (88) - Ein schlimmer Verdacht
Marvin  15.03.2018 20:57

 Ich bin angenehm überrascht, denn anhand der Inhaltsangabe ist es ein weniger hörenswertes Thema. Dass Trödel-Hannes mal im Mittelpunkt steht ist eine gute Idee, er ist ein Sympathieträger, aber die temporären Zweifel von Bibi und Tina sind verständlich und menschlich, denn viel wissen sie ja wirklich nicht von ihm.
Es ist lediglich sehr seltsam, dass Frau Martin schon wieder Geburtstag hat und Bibi ewig 13 Jahre alt bleibt - aber das ist das alte Lied. Viele Kritikpunkte hat Kiddinx meiner Meinung nach schon aufgegriffen, es wird z. B. wesentlich häufiger auf frühere Begebenheiten und Charaktere Bezug genommen.

45014 - Kommentar zu Bibi und Tina - (88) - Ein schlimmer Verdacht
Marvin  11.02.2018 14:31

 Ich habe sie mir gekauft, aber finde, die Inhaltsangabe verrät sehr viel und es klingt mir sehr nach schon oft verwendeten Ideen. Hoffentlich ist die Handlung nicht all das, was der Klappentext vermuten lässt.

45013 - Kommentar zu Bibi und Tina - (88) - Ein schlimmer Verdacht
Lilly  10.02.2018 16:27

 Eigentlich eine ganz gute Folge, aber wieder einmal geht es um bereits oft behandelte Dinge und Situationen. Will nicht zu viel vorweg nehmen.
Komisch ist auch wieder, dass eine Person gesucht wird und Bibi etwas von dieser braucht, um einen Suchspruch hexen zu können. In der Folge "Der große Bruder" ging es doch auch ohne als Susi fortgelaufen war... Ansonten eine super Sprecherleistung des neuen Graf Falcos. Klingt wirklich fast identisch wie der frühere Sprecher.
Gute Geschichte, aber muss ich nicht noch einmal anhören.