Hörspiele interaktiv kommentieren . . .

Kommentare zu allen Hörspielen
Stand: 14.08.2020

Neuer Kommentar

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60

 Ich habe für den Pi das Image auf die SD-Karte kopiert und die beiden Dateien unter boot kopiert und mein WLAN-Passwort eingetragen. Nach dem Booten des Pi taucht er aber nicht in der FritzBox auf. Was habe ich falsch gemacht? Kann mir jemand helfen?

Henry  03.07.2020 10:06

46219 - Kommentar zum Beitrag Die DIY-Hörspiel-Box: Hörspielland Play

 Schließe die SD-Karte wieder an den PC an und prüfe, ob die Dateien "ssh" und "wpa_supplicant.conf" noch in der boot: Partition vorhanden sind. Wenn die Anmeldung im WLAN nicht klappt, sind die Dateien evtl. wieder verschwunden. Einfach nochmal die Dateien anlegen und in wpa_supplicant.conf die Zugangsdaten korrekt eintragen. Und dann nochmal versuchen. Viel Erfolg! :-)

Malte  06.07.2020 18:50

46232 - Antwort zu Kommentar Nr. 46219

 Cool. Hat geklappt Danke.

Henry  09.07.2020 11:04

46246 - Antwort zu Kommentar Nr. 46232

 Welch eine bemerkenswerte, mit unzähligen Pointen zu bestechen wissende Geschichte! Es ist kaum zu fassen, dass mir dieses Juwel so viele Jahre verborgen geblieben ist.
Die Darbietung von Hans Heinrich wirft bei mir dennoch einige Fragen auf: Die Art, wie er sich ausdrückt, wirkt dermaßen überdreht, dass man den Eindruck gewinnt, als wäre er ein exzentrischer Modedesigner. Findet ihr nicht auch, dass er mehr oder minder einem schrillen Paradiesvogel gleicht? Mich überkommt irgendwie dass Gefühl, als wäre er einer der ersten homosexuellen Figuren einer Kinderhörspielserie - ein Umstand, den man jedoch nur als lobenswert betrachten kann. Aber vielleicht ist dies auch bloß Interpretationssache.
Auf jeden Fall kann ich dieses Hörspiel nur wärmstens empfehlen.

Hörspielhüter 1  02.07.2020 20:09

46218 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (9) - Benjamin Blümchen hat Geburtstag

 Auch eine tolle Folge mit unserem Lieblings-Elefant Benjamin Blümchen ( Edgar Ott )!!!.

Hier spricht übrigens die Ehefrau vom "Kommissar" ( sehr schöne deutsche alte Krimiserie, haben sie auf DVD ), Erik Ode, mit, die Hilde Volk-Odemar, Odemar ist der richtige Name von Erik Ode(mar), er hatte ihn nur etwas gekürzt, weil er nicht unbedingt mit seinem Vater verglichen werden wollte, der auch Schauspieler gewesen war und Fritz Odemar hieß, denn er war der Meinung, sich seinen Erfolg selbst zu erarbeiten und nicht unter "Vitamin B" stehen wollte, der ihm den Erfolg nur durch seinen berühmten Papa ermöglichte!!!.

Die Geschichte hier ist wieder sehr gefühlvoll und menschlich ausgelegt, wie viele Benjamin-Folgen, denn Benjamin will ja immer allen helfen, weil er ein so gutes Herz hat, deswegen mögen wir ihn alle ja auch so gerne;-)!!!.

Die restlichen Sprecher sind soweit auch sehr gut, altbekanntes "Kiosk"-Inventar!!!.

Fazit: Tolle Folge mit tollen Sprechern, einem tollen Erzähler ( Joachim Nottke ) und....nicht zu vergessen, der unvergessene und von uns geliebte Edgar Ott, dem EINZIG WAHREN BENJAMIN BLÜMCHEN!!!.

Gunther Rehm und Ele  01.07.2020 19:39

46217 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (46) - Benjamin hilft den Tieren

 Eine sehr schöne und menschliche Folge, die beweist, dass man mit Zusammenhalt jedes Problem bravurös meistern kann, hier setzt sich unser lieber Benjamin ( Edgar Ott;-) dafür ein, dass der Zoo seine Schulden, für das Zoofutter, die der Zoo nicht mehr bezahlen kann, bezahlen kann, durch die zahlreichen Spenden, der Leute!!!.

Sehr lehrreiche und schöne Geschichte aus der frühen Zeit Benjamins;-)!!!.

Alexander Rosenberg ( 1-5 als Otto ) war auch sehr gut, dann kam Frank Schaff-Langhals ( 6-33 ), der auch klasse gewesen war, mit seiner Stimme bin ich damals, 1981, bei Benjamin, mit den Folgen 10, 11, 12 und 41, eingestiegen, es blieben, bis heute, meine einzigsten, habe erst jetzt, mit über 40, einige andere, ABER MIT DER TOLLEN GITARRENMUSIK VON MICHAEL THILO, zugelegt, wie 1, 2, 3, 7, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 23, 24, 26, 27, 30, 42, 46, 47 und 57!!!.

Fazit: Eine sehr schöne Frühfolge, der liebenswert-lustigen Serie, um den lieben Elefanten Benjamin Blümchen, alias Edgar Ott, der ihn am besten spielte, wir vermissen ihn sehr!!!.

Gunther Rehm und Ele  01.07.2020 19:28

46216 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (2) - Benjamin rettet den Zoo

 Ein lustiges Crossover der beiden Serien BENJAMIN BLÜMCHEN und BIBI BLOCKSBERG!!!.

Hier lernt unser lieber Benjamin ( genial: Edgar Ott ) die Hexe Bibi ( Susanna Bonasewicz ) kennen!!!.

Klar, dass sich beide irgendwann mal über den Weg laufen mussten, denn beide wohnen ja in Neustadt;-)!!!.

Handlungsmäßig eher durchschnitt, denn eine richtige Geschichte gibt es, im Gegensatz zu den anderen, bisher sehr lustigen Folgen, hier nicht!!!.

Aber dennoch sehr schön, dem sehr sympathsichen Edgar Ott als Benjamin mal wieder zu zuhören und dem ebenfalls sehr sympathischen Joachim Nottke beim Erzählen, der hier sogar Werbung für die BIBI Hörspiele macht!!!.

Darf man das überhaupt, hihihihi;-))???.

Fazit: Geschichtlich eher Durchschnitt, aber die genialen, von mir liebgewonnenen Sprecher Edgar Ott und Joachim Nottke, machen auch diese "Geschichte" zu einem sehr lustigen Geschichte, der leichteren ( wenn man mal Urlaub von EUROPA und deren Jugend- und Horrorgeschichten macht;-)) Unterhaltung!!!.

Gunther Rehm und Ele  01.07.2020 18:23

46215 - Kommentar zu Benjamin Blümchen - (20) - Benjamin und Bibi Blocksberg

 Jede tolle Serie hat einen etwas schwächeren Fall und bei dieser tollen und genialen KNIGHT RIDER SERIE ist es eben dieser hier, denn die große Spannung, - gut, ein Knochenmarksspender für ein kleines Mädchen wird gesucht und zwar rechtzeitig, dass ist schon viel Spannung - ...aber nicht die gewohnte, die man von dieser Action-Krimi-Serie herkennt!!!.

Denn die großen Gangster, die sonst das Leben von Meikel und K.I.T.T bedrohen, sucht man hier vergebens, es ist eher ein Wettlauf mit der Zeit ( deshalb auch der mehr als passende Titel ) um das Leben des kleinen Mädchens zu retten!!!.

Die Folge hat aber, wie gewohnt, wieder sehr gute Sprecher, unser guter Rainer Schmitt ( der liebe LARRY;-) kann sich hier mal als Retter in der Not aufführen, denn er ist der Mann, der mit seinem Knochenmark das Leben des kleinen Mädchens rettet!!!.

Eleonore Weisgerber ( Tatort, Derrick, Der Alte etc. ) ist hier in ihrer einzigsten Hörspielrolle bei "EUROPA" zu hören!!!.

Die anderen altbekannten Sprecher von EUROPA sind wieder einmal excellent und auch die Musik der 80 er, von Jan Friedrich Conrad ist wieder einmal ganz klasse und passt hervorragend in die Atmosphäre der Eighties, die diese geniale TV- und Hörspielserie so gut hervorbrachte!!!.

Fazit: Eine etwas andere Folge, bei der mehr das menschliche im Vordergrund steht, als die sonstigen geilen Actionszenen und die tolle Krimihandlung, nicht schlecht, aber das menschliche geht doch sehr zu Lasten der sonstigen geilen Spannung, die diese sehr schöne Serie doch sonst ausmacht...die Sprecher und die Musik sind, wie gewohnt, einsame Spitze!!!.

Gunther Rehm und Ele  01.07.2020 17:46

46213 - Kommentar zu Knight Rider - (2) - Wettlauf mit dem Tod

 Wie wir soeben erfuhren, ist der geniale Schauspieler/Sprecher von EUROPA, Gernot Endemann, gestern, am 29.06.2020, im Alter von 77 Jahren, an seinem zweiten Herzinfarkt erlegen:-(!!!.

Wir hatten ihn 2017/18 noch in Neuwied am Schloßtheater, in dem Stück, "Opa ist die beste Oma" gesehen und anschließend noch Autogramme von ihm und seiner Frau Sabine, die dort auch mitspielte, geholt!!!.

Er war einfach klasse in dem Stück gewesen...ein echter Könner eben!!!.

Ebenso wie hier in dem tollen TKKG ( ferner war er auch bei LARRY BRENT, MACABROS, Drei ???, TOM & LOCKE etc., dabei ) - Folge, wo er den Gangster Horst Kaupa spricht...EINFACH GENIAL!!!.

Ferner war Endemann auch bei den "Unverbesserlichen" als Rudi Scholz....GENIALE SERIE, POLIZEIFUNK RUFT, LINDENSTRASSE, TKKG-DIE TV-SERIE ( und vielen anderen tollen Filmen und Serien dabei, diese hier alle aufzulisten würde den Rahmen sprengen ) auch als Schauspieler sehr aktiv!!!.

Mit Gernot Endemann verlieren wir in diesem Jahr 2020, schon den dritten genialen Hörspielsprecher, neben Matthias Grimm und Manfred Reddemann, die wir als Hörspielfans in unser Herz geschlossen haben!!!.

R.I.P., lieber Gernot Endemann und danke, für die vielen sehr schönen Fernseh- und Hörspielstunden, die Du uns mit Deinem tollen Können beschert hast...WIR VERMISSEN DICH:-(!!!.

Gunther Rehm und Ele  30.06.2020 13:29

46210 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (7) - Rätsel um die alte Villa

 Ein kleines gruseliges HIGHLIGHT dieser genialen EUROPA-Horrorserie!!!.

Höre es gerade nochmals und finden es einfach klasse, was dank der excellenten Sprecher, wie Matthias Grimm, Helmut Ahner, Peter Kirchberger, Joachim Wolff, Edgar Bessen, Rainer Schmitt, Henry König, Franz-Josef Steffens etc., auch kein Wunder ist!!!.

Zwei Sprecher, die hier mitmachen, hatten mich immer vor einem Rätsel gestellt und zwar die Sprecher von Paul Solkin und Maidie Stilton!!!.

Durch eine genaue Internetrecherche sind die beiden Sprecher jetzt identifiziert und... es sind...:

PAUL SOLKIN..........ist Rainer Schmitt ( der hier auch LARRY BRENT spricht, nur als Larry spricht er normal und als PAUL SOLKIN ganz tief, deswegen kann man ihn sehr schlecht erkennen )

MAIDIE STILTON..........ist Christiane Carstens, die auch bei LARRY BRENT 9 und KNIGHT RIDER 5 ( bei KNIGHT RIDER 5 ist auch eine Sprecherliste drin, bei LARRY nicht...und dadurch hatte ich sie identifiziert )!!!.

Die Musik ist ganz klasse, hier kommen tolle Musikstücke von Carsten Bohn vor, dem "Musik-Meister von EUROPA"!!!.

Fazit: Eine ganz tolle, spannende, wenn auch schräge Folge ( Joachim Wolff ist hier ein wirklich schräger Vogel...positiv gesehen natürlich;-), mit tollen Sprechern, toller Musik...ein kleines, aber feines, HIGHLIGHT aus der genialen LARRY BRENT Serie von EUROPA!!!.

Gunther Rehm und Ele  29.06.2020 14:01

46209 - Kommentar zu Larry Brent - (7) - Das Totenhaus der Lady Florence

 Die Beschreibung zur Folge finde ich nicht so gelungen, die Handlung hat eigentlich einen anderen Ablauf, als beschrieben wird.
An sich mag ich das Thema Halloween und die Hörspiele, die es dazu gibt, nicht besonders. Doch hier ist es ganz gut gelungen, dass das Verkleiden und Gespuke nicht im Vordergrund steht. Frau Lemansky kann man finden wie man will, die Folgen mit ihr sind jedenfalls immer temperamentvoll. Schade nur, dass ihrer Tochter Sinje meistens die Opferrolle zufällt und sie von ihrer Mutter so "benutzt" wird. Mir gefällt an der Serie allgemein, dass meistens ein wenig Fachwissen vermittelt wird, hier durch Kerberos und die griechische Mythologie, in einer anderen Folge durch Wilhelm Tell.
Die Ideen der Mädchen sind spitze, ihr Miteinander verleiht der Folge und der ganzen Serie einen besonderen Charme.

Marvin  29.06.2020 11:27

46208 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (60) - Halloweenspuk mit Hanni und Nanni

 Giulia Follina, der Name stimmt nicht...es ist SUSANNE BECK in der Rolle der Lisa!!!.

Ansonsten eine weitere geniale actionreiche Folge, einer meiner absoluten Lieblingsserie, "Knight Rider"!!!.

Die Sprecher sind alle große Klasse, besonders Susanne Beck ist hier sehr gut, schade, dass sie so selten bei "EUROPA" zu hören ist!!!.

Die Musik ist auch wieder ganz 80 er Jahre...Fein!!!.

Fazit: Tolle, actionreiche Folge, mit tollen Sprechern, besonders Susanne Beck ( Tochter des großen Horst Beck ) ist hier klasse, auch die weiteren Sprecher und die Musik...echt hervorragende Leistungen!!!.

Gunther Rehm und Ele  26.06.2020 16:01

46207 - Kommentar zu Knight Rider - (17) - Der Erpresser

 Tolle Folge, die auch immer sehr gerne von uns gehört wird...Sascha Draeger ist hier mal ein "Karl"-Verschnitt ( TKKG ;-), der sich mit Elektronik und allen anderen schlaueren Sachen auskennt, nur ist er hier auch etwas tollpatschig, was so gar nicht zu seinem Charakter ( als Sprecher ) passen will, denn solche Rollen spielt, bzw., spricht er sonst nie!!!.

Die Musik ist hier sehr gut, wohltuende 80 er Jahre Klänge die sich hervorragend in die tolle und spannende Handlung einbetten, sind ein wahrer Hörgenuss!!!.

Die restlichen Sprecher wie Christiane Carstens ( sehr selten bei "EUROPA"...war mal in einer "LARRY BRENT" Folge 7 und 9 dabei...sonst eher nicht ), Ralf Richter ( ebenfalls kein "EUROPA"-Stammgast ) und einigen anderen "EUROPA"-Erprobtem Personal, wie F.- J.- Steffens, Helmut Ahner und anderen, sind wieder einsame Spitzenklasse!!!.

Überhaupt hat, was mir besonders auffällt, besonders "Knight Rider" einige Sprecher, neben den altbekannten, an Bord, die man sonst eher weniger beim Label "EUROPA" hört, wie, Susanne Beck ( 13 und 17 ), Christiane Carstens ( 5 ), Ralf Richter ( 5 ), Cleo Kretschmer ( 1 ), Eleonore Weisgerber ( 2 ), Doris Kunstmann ( 15, 18 und 20 ) und einigen anderen!!!.

Fazit: Tolle Folge mit einem schrägen Sascha Draeger, der hier mal ganz im Gegensatz zu seinen sonstigen tollen Rollen agiert, was er hier aber auch ganz klasse macht..., die Musik ist wunderbar 80 er Jahre Style und die restlichen Sprecher überzeugen auch wie immer...echt klasse!!!.

Gunther Rehm und Ele  26.06.2020 15:57

46206 - Kommentar zu Knight Rider - (5) - Elliott, der Schlaukopf

 Auch eine sehr gern gehörte Folge von mir;-))!!!.

Horst Naumann, der ja sonst meist immer auf sympathische Rollen ( Tom & Locke, Erzähler etc. ) aus ist, ist hier mal ein unsympathischer Zeitgenosse ( manchmal bei TKKG ), was er aber auch sehr gut macht, man nimmt ihm die Rolle sofort ab...ein toller Sprecher und lebende Legende ( * 1925 ) eben!!!.

Auch die anderen Sprecher sind wie immer erste Sahne und altbekannte Sprecher des hervorragenden "EUROPA" - Labels!!!.

Die Musik, sehr schön in 80 er Jahre Klängen/Tönen gehalten, wie es sich für eine 80 er Jahre Serie ( TV und Hörspiel ) gehört!!!.

Fazit: Eine tolle Folge mit einem tollen Bösewicht ( Horst Naumann ), cooler "Eighties Music" und interessanter und spannender Geschichte!!!.

Gunther Rehm und Ele  26.06.2020 15:42

46205 - Kommentar zu Knight Rider - (7) - Der Konkurs

 Eine gänzlich mal andere Folge, denn hier steht der Tod eines Galoppers und nicht eines Menschen ( wie sonst immer ) im Vordergrund!!!.

Nicht ganz so spannend, aber was an Spannung fehlt, machen die tollen Sprecher und die coole Musik wieder wett und es macht Spaß, diese, mal etwas andere Folge zu hören!!!.

Fazit: Eine mal ganz andere Folge, die nicht nach dem bekannten Schema ( Mord an einem Menschen ), fungiert, sondern gänzlich einen anderen Weg einschlägt ( Tod eines Galoppers ), aber dennoch, dank der tollen Sprecher, der coolen Musik, voll und ganz überzeugt!!!.

Gunther Rehm und Ele  25.06.2020 23:49

46204 - Kommentar zu Knight Rider - (12) - Eine Nasenlänge voraus

 Der liebe K.I.T.T ( Gottfried Kramer ) gegen den bösen K.A.R.R ( Rüdiger Schulzki )...beides geniale Sprecher, die diese Folge zu eine der ungewöhnlichsten der ganzen Serie machen, denn wer dachte, den hübschen K.I.T.T gibt es nur einmal...tja, der irrt gewaltig;-))!!!.

Spaß beiseite, die Geschichte ist schön bizarr und spannend zugleich, die sehr guten Sprecher, die tolle Musik runden das positive Bild nochmals ab...BRAVO!!!.

Schon im TV war diese tolle Folge sehr originell und klasse umgesetzt, da macht das geniale Hörspiel zum Film keine Ausnahme!!!.

Fazit: Eine sehr ungewöhnliche Folge, mit interessanter Geschichte, tollen Sprechern, cooler Musik...auch eine SEHR HÖRENSWERTE und coole Folge der großartigen TV/Hörspielserie!!!.

Gunther Rehm und Ele  25.06.2020 23:44

46203 - Kommentar zu Knight Rider - (3) - Der schwarze Teufel taucht wieder auf

 Ebenfalls eine sehr schöne und spannende Folge, meiner heißgeliebten "Knight Rider"-Serie!!!.

Der geniale Thomas Schüler ( * 1948 - + 2015 ) auch bekannt aus "TKKG", "Playmobil" etc., ist als Bösewicht, Julian Martin einfach cool...es ist eine seiner besten Hörspielrollen bei "EUROPA"!!!.

Auch die Musik aus der Feder von Jan-Friedrich Conrad ist wieder einmal ganz klasse und passt sehr gut zur spannenden Handlung und den zahlreichen Action-Szenen!!!.

Fazit: Eine sehr gute Folge, bei der es unserem lieben K.I.T.T wieder an Blech geht...das macht die Folge sehr spannend, wobei auch die genialen Sprecher und die coole Musik dazu beitragen, daraus ein wahres HIGHLIGHT zu machen!!!.

Gunther Rehm und Ele  25.06.2020 23:37

46202 - Kommentar zu Knight Rider - (6) - "Kitt"-napping

Anfang der ListeVorige Seite der Liste46-60 von 60

Layout 2019

hoerspielland.de > Kommentare über alle Hörspiele