Der Tempel der Gerechtigkeit
Die drei ???

Folge 200 ist ein ganz besonderes Jubiläum. Zur Record Release Party wurde diesmal nicht das Hörspiel abgespielt und gemeinsam gehört, sondern viele Schauspieler und die Macher hinter den Kulissen plauderten mit den Fans. Ein gelungener Abend für alle Fans, der auch über YouTube verfolgt werden konnte.

Die Tradition alle 25 Folgen einen Dreiteiler zu veröffentlichen wurde tatsächlich für Folge 200 nochmal getoppt: Die Folge 200 ist ein Vierteiler geworden. André Marx hat die Geschichte um den Roten Rubin weiter erzählt. Es ist immer schön, wenn alte Fälle wieder aufgegriffen werden und es ist ein Highlight, wenn die Sprecher von Damals tatsächlich wieder ihre Rolle spielen. Wer "Feuriges Auge" hört, wird aber schnell merken, dass das hier absolute Nebensache ist. So wie es auch bei der Folge "Skateboardfieber" Nebensache war. "Feuriges Auge" ist aber ein absolutes Highlight, denn André Marx hat im ersten Teil der Geschichte eine überraschend spannende Erzählweise an den Tag gelegt. Die Geschichte wird zuerst aus der Sicht von Peter und Bod erlebt und anschließend nocheinmal aus der Sicht von Justus und Gus. Eine tolle Idee, die die Handlung besonders spannend werden lässt. Trotz der Länge des Hörspiels ist es keine Minute langweilig. Insbesondere, da an mehreren Stellen sich die Schlussfolgerungen von Bod und Peter als ganz anders herausstellen. Der zweite große Abschnitt von "Feuriges Auge" führt zwar die Geschichte zu einem Abschluss, aber hat enorm viele Längen und wirkt auch sehr konstruiert. Dennoch ist und bleibt dieses Werk eine würdige Jubiläumsfolge 200 der Drei ???.

Fazit: Die Jubiläumsfolge 200 kann insbesondere durch ihre außergewöhnliche Erzählweise überzeugen. Vielleicht hat sich André Marx von den Drei ??? - Click&Collect-Apps inspirieren lassen, in denen Justus auch Motorrad fährt.


'Der Tempel der Gerechtigkeit' in den Hörspiel-Fakten

 
 
URL dieser Seite

Petition gestartet: Niki Nowotny zurück zu TKKG

Viele hätten sich gewünscht, dass Karl auch nach über 35 Jahren noch von Niki Nowotny gesprochen wird. Seine Stimme wird immer mit Karl dem Computer verbunden bleiben. Jochen Kolbe hat jetzt eine Online Petition gestartet und sucht Unterzeichner . . .

Gruselkabinett, die 150ste! - Interview mit Marc Gruppe

In diesem Jahr erscheint bereits die 150ste Folge der erfolgreichen Reihe aus dem Hause Titania Medien. Marc Gruppe hat uns Fragen dazu beantwortet - auch über Streaming . . .

TKKG - Die Feuerprobe - Die neue Adventure-App

USM hat eine neue Adventure-App für iOS, Android und PC veröffentlicht. Nach den erfolgreichen Klick-Abenteuern der drei ??? kommt jetzt eine App mit den Original-Stimmen von TKKG...

Herr Blümchen auf der Kinoleinwand

Benjamin erlebt in diesem Sommer im Kino ein großes Abenteuer. Der animierte Elefant bringt den Realfilm ganz schön durcheinander. ...

TKKG live

Nach den erfolgreichen Live-Touren der drei ??? trauen sich nun die vier Detektive in Spe auf die Bühnen im Land.

Fünf Freunde - 131 - Fünf Freunde verfolgen die Fahrraddiebe

Es gelingt der Autorin Katrin McClean immer wieder passende Themen für die Fünf Freunde zu finden. So banal ein Fahrraddiebstahl auch sein mag, ...

Layout 2019

hoerspielland.de > Welcome